E-Mail und Öffnungszeiten


goethehafis@t-online.de

Montag bis Freitag

09:00 bis 13:00 Uhr

15:00 bis 18:00 Uhr

Samstag

09:00 bis 13:00 Uhr

Liebe Kunden, seit kurzem können Sie bei uns auch problemlos per WhatsApp oder SMS bestellen. Nutzen Sie dafür die Nummer 0151 56179095. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Ihr Team der Goethe & Hafis Buchhandlung

Schmidt, Joachim B.

Tell

Unsere Empfehlung aus dem Generalanzeiger Bonn vom 2.4.2022

Zunächst möchte ich ein Lanze für den Diogenes-Verlag brechen. Die Verantwortlichen dort schaffen es immer wieder, anspruchsvolle Literatur mit hohem Unterhaltungswert aufzuspüren und in ansprechend gestalteten Büchern herauszugeben. Dieser weltläufige Verlag entdeckt auch immer wieder vielversprechende Schweizer Autoren. Einer von ihnen ist Joachim B. Schmidt aus Graubünden, der seit 10 Jahren als Reiseführer und Blogger in Island lebt. Sein Roman „Tell“ ist im Februar 2022 erschienen.

Generalanzeiger Bonn 2.4.2022

Tell, dieser Superheld der Schweizer Geschichte, diese von Schiller idealisierte Freiheitsikone ist bei Schmidt ein wortkarger, verwirrter, verarmter und traumatisierter Bergbauer. In etwa 100 schnellen Sequenzen mit  20 Protagonisten, aus deren Perspektive das Geschehen mit schnellen Schnitten berichtet wird, entsteht ein Panorama der Schweizer Gesellschaft des Spätmittelalters mit verarmten Bergbauern und brutal-dumpfer Ordnungsmacht, die von einem überforderten Landvogt angeführt wird.
Es entsteht das Psychogramm gequälter Seelen, Missbrauch und Mord kommen zur Sprache, Missgunst und Machtausübung... Auf verschiedenen Ebenen wird der Vater-Sohn-Konflikt durchgespielt. Gleichzeitig spielt der Autor gekonnt mit Elementen des Thrillers.
Eine hintergründige Note erhält der Roman durch den  kurzen Auftritt eines isländischen Gastes auf Gesslers Zwingburg. Ereignisreich, entlarvend und sprachlich vielschichtig verspricht „Tell“ mehr als Lesevergnügen.

Sabine Brinkmann

€  23,00

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 30,00 EUR versandkostenfrei

Leinen

sofort lieferbar

Ihre Buchhandlung empfiehlt

Neuerscheinungen

Was im Verborgenen ruht

George, Elizabeth

Buch

26,00

Wer Strafe verdient

George, Elizabeth

Buch

26,00

Buch

10,00

Wer Strafe verdient

George, Elizabeth

Buch

12,00
14 Millionen Titel
Sichere Zahlung
ab 30,00 EUR versandkostenfrei
Persönliche Beratung